• Fliesensockel

    Fliesensockel schützt den vorhandenen Wandbelag (Tapete, Putz, Farbe,...) vor Verunreinigungen beim Säubern des Fliesenbelages. Sowohl beim Staubsaugen und Kehren (mechanisch) als auch beim Wischen (Schmutz) kann es zu unansehnlichen Stellen an der Wand kommen. Eine Sockelfliese verhindern all dies und rundet darüber hinaus das Fliesenbild ab.
    Grob kann man Sockelfliesen in "Keramischen Sockel" (nicht frostsicher) und Feinsteinzeugsockel (frostsicher) unterteilen. Darüber hinaus git es noch Natursteinsockel, Hohlkehlsockel und Treppensockel.
    Ein Sockel mit gerundeter Oberseite hat den Vorteil, das auch diese Kante sich leicht reinigen lässt. Bei einem
    aus der Fliese geschnittenen Sockel benötigt man zusätzlich noch eine Schiene zur Abdeckung um ein einfaches Reinigen der Oberkante zu ermöglichen.